17. August 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
6. Dezember 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. unterstützt die im Februar 2006 im italienischen Turin stattfin-denden 20. Olympischen Winterspiele als TOP-Sponsor und plant die Durchführung zahlreicher Ver-anstaltungen.

Als einer der TOP-Sponsoren in der Kategorie Audio/Video-Ausrüstung wird Panasonic die Sportstätten der Olympischen Spiele mit DIGA DVD-Recordern, RAMSA-Audiosystemen, TV-Geräten einschliesslich grossflä-chiger VIERA-Plasmabildschirme sowie professionellen, riesigen «ASTRO Vision» Bildwänden ausstatten.

Insbesondere durch die «ASTRO Vision» Grossbildwände und das professionelle «RAMSA»-System wird Pa-nasonic dafür sorgen, dass die Zuschauer die Eröffnungs- und Schlussfeier auch noch im letzten Winkel des Stadions in überragender Bild- und Klangqualität erleben können.

Ferner wird Panasonic ein Überwachungskamerasystem der «Super Dynamic III Serie» mit extrem starker Auflösung und hoher Empfindlichkeit liefern, um einen sicheren Ablauf der Olympischen Spiele zu gewährleis-ten.

Darüber hinaus wurde beschlossen, das digitale Übertragungssystem «DVCPRO P2» zum offiziellen Aufnah-meformat für die Olympischen Winterspiele in Turin zu machen.

Seit Barcelona stellt Panasonic damit schon zum siebten Mal die offizielle digitale Aufnahmeausrüstung.

Es werden 200 digitale VTRs und 100 Kamerasysteme der Modellreihen «DVCPRO 50» und «DVCPRO HD» sowie 500 Monitore bereitstehen, damit die Zuschauer vor Ort und an den Fernsehbildschirmen Zuhause die olympische Spannung hautnah miterleben können.
Wettbewerb