18. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
14. Juni 2001
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Dynabit AG hat heute angekündigt, dass die mit Spannung erwartete Matrox RTMac Echtzeit-Editing-Karte für die Power Mac G4-Reihe von Apple jetzt auch in der Schweiz erhältlich ist. Matrox RTMac bietet in Kombination mit dem neuen Final Cut Pro 2 von Apple eine beeindruckende Palette professioneller Echtzeit-Editing-Funktionen.

Die RTMac von Matrox ist speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmenskommunikationsabteilungen, Ausbildungseinrichtungen, digitalen Filmemachern und Multimediaproduzenten ausgerichtet und bietet vollständige Optimierung für Final Cut Pro 2 sowie nahtlose Integration in Power Mac G4-Rechnern. Beim Video-Editing stehen drei Video- und Grafik-Layer in Echtzeit zur Verfügung. Obendrein lassen sich Effekte in Broadcast-Qualität direkt ohne Rendering erzeugen. Im Lieferumfang von Matrox RTMac ist OrganicFX Lite von Pixélan Software enthalten, welches eine Reihe einzigartiger Transitions zur Verfügung stellt.

RTMac bietet nicht nur aufgrund seiner Echtzeit-Editing-Funktionen höhere Produktivität, sondern umfaßt noch weitere wichtige Vorteile, mit denen sich der Arbeitsablauf bei der Videoproduktion effizienter gestalten läßt. Matrox RTMac ergänzt die Apple FireWire-Unterstützung, die in Power Mac G4-Rechnern integriert ist, durch analoge Videoaufzeichnung und -ausgabe. Mit Hilfe der RTMac-Breakout-Box kann Quellmaterial aus analogen Geräten digitalisiert und in DV-Editing-Projekten verwendet werden. Die fertigen Projekte können dann zu Distributionszwecken in Echtzeit auf Videoband aufgezeichnet werden. Ausserdem wird die Darstellung in vollständiger Auflösung auf einem NTSC- oder PAL-Videomonitor unterstützt, ohne dass ein DV-Gerät an den Power Mac G4 angeschlossen werden muss. Als zusätzlichen Vorteil verfügt Matrox RTMac über die Möglichkeit, bei der Videobearbeitung zwei Bildschirme zu nutzen. Hierfür müssen die Anwender einfach nur einen zweiten Computermonitor anschliessen, und schon steht ihnen mehr Arbeitsfläche in ihrer Final Cut Pro-Umgebung zur Verfügung.

Die neue Matrox RTMac ist ab sofort im offiziellen Apple Fachhandel für CHF 1949.00 erhältlich.