22. Oktober 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
16. Oktober 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Bereits zum zweiten Mal findet in Aarau die Schweizer Heimkino-Messe «heimkino '06» statt. Sie dauert vom 10. bis 12. November 2006.

Reichhaltiges Programm

Die Besucher erhalten an Präsentationen, Vorträgen und bei Filmvorführungen einen Eindruck davon, was im Heimkino momentan möglich ist. Die innovativsten Vertriebe der Heimkino-Branche zeigen ihre Top-Produkte fürs Heimkino und stehen den Besuchern Red und Antwort. Vom Einsteiger-Gerät bis zu den hochwertigen Full-HD-Projektoren und -Fernsehern wird für jedes Budget etwas dabei sein. Im Vergleich zum letzten Jahr haben mehr als doppelt so viele Aussteller zugesagt. Die Ausstellung richtet sich an alle DVD- und Heimkino-Fans, Bauherren, Architekten und Fachhändler, welche sich über die aktuellen Trends und Highlights informieren wollen.

Über HDTV konnte man viel lesen, doch man muss es gesehen haben, um sich eine Vorstellung davon machen zu können. Die Qualitätsunterschiede von PAL zu HDTV und zwischen den einzelnen Technologien werden auf der Messe in mehreren Kinos und auf zahlreichen Flachbild-Fernsehern aufgezeigt.

Die Messe markiert den offiziellen Start der HD-DVD in der Schweiz. Ab Mitte November werden HD-DVD-Geräte von Toshiba und Microsoft sowie Filme von Warner, Universal und weiteren Firmen in grösseren Stückzahlen erhältlich sein. Diese werden exklusiv und erstmals an der Messe der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Zentrales Thema: HDTV

HDTV ist dieses Jahr das zentrale Thema der Messe. Auch die HDTV-Ausstrahlungen über Satellit und die ersten Blu-ray-Disc-Geräte werden live vorgeführt. Weitere Schwerpunkte sind hochwertige Projektoren, Leinwände, die neuesten Plasma- und LCD-Fernseher, Kino-Lösungen sowie Surround-Anlagen und -Lautsprecher, Filme in High Definition und nützliches Heimkinozubehör.

Zahlreiche Produktneuheiten der IFA sind erstmals überhaupt in der Schweiz zu sehen. Alle Geräte werden in Betrieb gezeigt und können getestet und angefasst werden.

Produkte folgender Marken werden demonstriert: Sony, Toshiba, Pioneer, KEF, Denon, Sanyo, Philips, Cineversum, Sharp, Final Audio, Harman/Kardon, Inakustik, Jamo, Kaleidescape, Lexicon, Onkyo, Oray, Pursonic, Runco, Screen Research, Sim2, Sonavis und viele weitere.

Ein besonderes Highlight wird der Besuch von Albrecht Gasteiner sein. Der DVD-Guru und hdtv-forum.ch-Gründer hält an der Messe erneut einen Vortrag zum Thema HDTV. Seine guten Kontakte zur Industrie im In- und Ausland ermöglichen es ihm, aus erster Hand über die aktuellen Entwicklungen zu berichten.

Die Fülle von Produkten und Vorführungen, interessante Messe-Angebote, ein grosser DVD- und HD-DVD-Verkauf und ein Wettbewerb mit attraktiven Preisen runden das Angebot dieser Messe ab.

Tickets lassen sich im Vorverkauf ergattern, sowie aktuelle Informationen gibt es unter www.heimkino-messe.ch.

Veranstaltungskalender-Info:

heimkino ’06 - Messe für Heimkino und HDTV
10.-12. November 2006
Aarau, Schweiz

Samstag/Sonntag: Ein Highlight für alle Filmfans und Sammler!

Erstmals werden an der Heimkino-Messe Filmrequisiten aus Europa’s grösster Privat-Sammlung (www.movieprops.ch) von Roman Güttinger zum Verkauf angeboten.

Darunter befinden sich nicht nur Requisiten, Replikas, Modelle und Toys aus dem Bereich des phantastischen Filmes wie zum Beispiel lebensgrosse Figuren aus „Star Wars", "Alien", „Batman" etc., sondern auch seltene Sammlerstücke aus „Titanic", „Indiana Jones" und den „James Bond" Filmen.

Freitag/Samstag/Sonntag: TV-Signal-Vergleich

Home Electronic vergleicht an der Messe live die verschiedenen TV-Signalarten Kabel-TV analog, Cablecom digital tv, Satelliten-TV analog und digital und HDTV sowie DVB-T. Die Besucher können mitmachen und die Signalqualität beurteilen und bewerten.

Samstag/Sonntag: HDTV-Vortrag

Albrecht Gasteiner informiert über die neuesten Entwicklungen in der HDTV-Welt. Der DVD-Guru und hdtv-forum.ch-Gründer hält an der Messe erneut einen Vortrag zum Thema HDTV.

Seine guten Kontakte zur Industrie im In- und Ausland ermöglichen es ihm, aus erster Hand über die aktuellen Entwicklungen zu berichten.

Spannend, informativ und witzig. Dies sind die einzigen öffentlichen Vorträge von Albrecht Gasteiner zum Thema in diesem Jahr! Nutzen Sie diese exklusive Chance an der Heimkino-Messe!

Samstag: Trends für das vernetzte Wohnen - Vortrag von Dr. Pius Achermann

Die Nachfrage nach Heimvernetzungsystemen wächst stetig. Dabei zeigt sich, dass solche Systeme nicht nur für die Hausautomation sondern auch für Unterhaltung und Kommunikation taugen müssen. Beobachtungen am internationalen e-Home-Kongress in Berlin vom vergangenen Oktober im Vergleich zu den Trends 2006 in der Schweiz.

Freitag/Samstag/Sonntag: Leinwand-Technik

Klaus Brockhage zeigt, was ein gutes Leinwandtuch ist und auf was man beim Leinwandkauf achten muss. Gainfaktoren, Streulicht, Farbtreue, Tuchmaterialien, Leinwandtypen... alle Leinwand-Fragen werden kompetent beantwortet.

Freitag/Samstag/Sonntag: Kabel-Technik

Holger Wachsmann, Chefentwickler des Kabelherstellers Inakustik gibt Auskunft über die Qualitäten seiner Kabel, wieso ein hochwertiges Kabel mehr leistet und wie das tönt. Die Kabel können live auf einer Stereo-Kombination von T+A getestet werden!
Wettbewerb