15. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
19. Juni 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die SRG SSR idée suisse und der Schweizerische Fussballverband (SFV) haben den auslaufenden Vertrag für die Fernsehrechte an den Heimspielen der Schweizer A-Nationalmannschaft um sechs Jahre bis Ende Saison 2011/12 verlängert.

Der neue Vertrag umfasst die kommenden sechs Saisons (2006/07 bis 2011/12) und beinhaltet insbesondere alle Heimspiele der Herren-A-Nationalmannschaft des SFV.

Die SRG sichert für alle Qualifikationsspiele eine angemessene Fernseh-Produktion und -Ausstrahlung zu.

Sie verfügt über sämtliche Nachverwertungsrechte sowie die weiteren zur Verfügung stehenden Vektoren wie Internet- oder Mobile-Verwertung.

Die Spiele der Schweizer A-Nationalmannschaft werden somit weiterhin auf allen Sendern der SRG SSR zu sehen sein.

Des weiteren beinhaltet der Vertrag die Rechteverwertung für die Spiele des Schweizer-Fussball-Cups bis und mit Saison 2011/12.
Wettbewerb