15. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
28. März 2004
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die Fronten zwischen den Aufzeichnungsformaten -R und +R verschwimmen zusehends.

Nachdem Philips angekündigt hat, demnächst DVD-Brenner auf den Markt zu bringen, die auch -R Rohlinge beschreiben können, kommt nun von der Gegenseite eine komplementäre Ankündigung.

Pioneer wird seine DVD-Brenner bald mit der Fähigkeit ausstatten, neben -R auch +R Rohlinge zu beschreiben. Ausserdem sollen die Computer-Einbaugeräte (Modellbezeichnung DVR-A 07) auch DVD-RAM lesen können.

Auch Toshiba wird DVD-Brenner mit -R und +R Fähigkeit anbieten.
Wettbewerb