23. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
22. Januar 2002
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Das Rennen um den leistungsfähigsten Prozessor zwischen AMD und Intel geht auch im Low-End-Bereich weiter. AMD stellte seinen 1,3 GHz Duron vor. Damit zieht der Halbleiterproduzent mit seinem Konkurrenten gleich. Intel hatte erst vor zwei Wochen ein Celeron-Modell mit der selben Taktfrequenz vorgestellt.

Nach Angaben von AMD unterstützt der Prozessor Double Data Rate-Speicher. Für den Duron sollen mehr als 100 Motherboard-Lösungen auf dem Markt zur Verfügung stehen. Die Angebote kommen von Motherboard-Herstellern wie Asus, Gigabyte oder MSI. AMD bietet den 1,3 GHz Duron für 118 Dollar bei einer Abnahme von 1.000 Stück an. Das Konkurrenzmodell von Intel kostet ebensoviel.
Wettbewerb