18. Oktober 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
17. August 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Disney Hollywoodstudios haben sich an der IFA Berlin in einer Pressemitteilung nochmals klar für die Blu-ray ins Zeug geworfen. Im nächsten Frühjahr sollen gleich mehrere Blockbusters auf Blu-ray erscheinen. Die Titelliste umfasst: „The Chronicles of Narnia: The Lion:The Witch and The Wardrobe", „National Treasure" und im Herbst „Finding Nemo" sowie der Zeichentrick-Highlight "Sleeping Beauty" (Dornröschen).

Die beiden Titel „National Treasure" und „Sleeping Beauty" werden zudem mit der Blu-ray „BD-Live"-Technik interaktiv aufbereitetet und nutzbar. Bei „Sleeping Beauty" zum Beispiel können sich Personen mit BD-Live zum Chat über den Film in einem virtuellen Schloss treffen.

Um die interaktiven Angebote zu nutzen, muss das Blu-ray Abspielgerät mit dem Internet verbunden sein. Was bei HD DVD bereits Standard ist leistet noch kaum ein Blu-ray Player. Auch die Playstation 3 kann - obwohl ein Netzwerk-Anschluss vorhanden ist -, BD-Live nicht nutzen.

„Finding Nemo" und „The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe" nutzen die ebenfalls im Standard vorgesehene Bild-in-Bild Funktion. Doch hat erst Denon mit dem DVD-3800BD überhaupt einen Player angekündigt, der die Bild-in-Bild Funktion auch unterstützt. Auch hier ist die HD DVD der Blu-ray einen Schritt voraus.


Wettbewerb