24. September 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. Januar 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Rotel präsentierte an der CES in Las Vegas einen Heimkino-Verstärker mit sieben unabhängigen Kanälen, der lediglich 12 cm hoch ist. Dennoch liefert er pro Kanal 100 W an Leistung.

Seine Kompaktheit verdankt der Verstärker nicht zuletzt dem geschalteten Netzteil, das dank Digitaltechnik eine hohe Stabilität erzielt.

Zusammen mit der Schaltungsauslegung, die Rotel „Multivariable Enhanced Cascade Control (MECC)“ nennt, wird über alles ein Wirkungsgrad von 90% erreicht.

Als elegantes und dennoch leistungsfähiges Gerät, setzt der RMB-1077 einen Gegenakzent zu den Hochleistungsboliden im Heimkino.

Dank seiner Kompaktheit kommt er mit allen Platzverhältnissen zurecht.
Wettbewerb