15. August 2018 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
26. Februar 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Russland steht vor den Wahlen. Der ehemalige Geheimdienstler Igor Komarov will Präsident werden.

Er verspricht Frieden und ein neues Russland. Im Hintergrund bereitet er jedoch die Vernichtung ethnischer Gruppen vor.

Seinen Plänen auf der Spur ist der ehemalige CIA-Agent Jason Monk (Patrick Swayze), zusammen mit der Moskauer Polizistin Sonia Astrova (Annika Peterson).

Nach einem etwas schematischen Plot aber mit viel Tempo und einiger Spannung hetzen sie auf der Flucht vor einem Killer oder auf der Suche nach einer Fabrik für Biowaffen durch ein Bilderbuchmoskau, das einem Reiseführer gut anstehen würde.

Die etwas gar grobe Charakterisierung von Gut und Böse verhindert jede Form von Zwischentönen. Für einen entspannenden Filmabend reicht es aber allemal.

STECKBRIEF
Filmtitel:
The Brothers Grimm
Herkunft:
Tschechien / USA
Label:
Concorde
Jahr:
2005
Regie:
Terry Gilliam
Darsteller:
Matt Damon, Heath Ledger, Jonathan Pryce, Lena Headey, Peter Stormare, Richard Ridings, Mackenzie Crook, Roger Ashton-Griffiths, Monica Bellucci, Julian Bleach
Code:
2
Sprache:
deutsch, englisch
Genre:
Action
Untertitel:
deutsch, deutsch für Hörgeschädigte
Ausstattung:
2 DVD-Sez
Bildformat:
1,85:1 - 16:9
Tonformat:
Dolby Digital EX, dts ES, Dolby Digital 5.1
Bildwertung:
9
Tonwertung:
8
Preis:
34.8
Bezugsquellen
Wettbewerb