10. Dezember 2018 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
20. März 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Wenn es nach dem Willen der Eltern geht, sollen Victor und Victoria heiraten, auch wenn sie sich gar nicht kennen.

Victors Eltern sind neureiche Industrielle des 19. Jahrhunderts, die in den Adel heineinheiraten wollen.

Victorias Eltern sind verarmte Adelige, die Geld anheiraten wollen.

Victor verpatzt als schüchterner Tolpatsch die Hauptprobe der Hochzeitszeremonie und muss zur Strafe den ganzen Ablauf nochmals üben.

Dabei fällt ihm der Ehering zu Boden. Bevor er ihn wieder aufheben kann, schnappt ihn eine Hand aus dem Untergrund.

Und schon ist Victor mit einer Leiche verheiratet.

Im Totenreich ist alles viel bunter als in der tristen, grauen viktoriansichen Welt. Hier wird getanzt und gesungen. Die Leichen, Skelette und Rümpfe sind fröhlich.

Doch Victor zieht es zu seiner Victoria zurück.

Der Puppentrickfilm "Corpse Bride" von Tim Burton mit den Stimmen von Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Christopher Lee u.a. zeigt eine Liebesgeschichte mit viel Charme.

Dazu tragen die sorgfältig ausgestatteten und differenziert animierten Puppen viel bei.

Die kräftig charakterisierten Stimmen hauchen ihnen überzeugendes Leben ein.

Die Darstellung der beiden Welten mit dem tristen Leben und dem farbigen Tod, der Berechnung und Härte gegenüber der Unbeschwertheit und Fröhlichkeit schafft eine eigene Atmosphäre.

Musikeinlagen - bitterböse oben, beschwingt unten - bieten weitere genussreiche Unterhaltung mit dynamischer Klanggestaltung.
STECKBRIEF
Filmtitel:
Corpse Bride
Herkunft:
USA
Label:
Warner
Jahr:
2005
Regie:
Tim Burton
Darsteller:
Stimmen von Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Emily Watson, Tracey Ullman, Joanna Lumley, Albert Finney, Christopher Lee
Code:
2
Sprache:
englisch, deutsch
Genre:
Drama
Untertitel:
englisch, deutsch, holländisch, isländisch, griechisch, arabisch, portugiesisch, dänisch, finnisch, norwegisch, schwedisch, englisch für Hörgeschädigte, deutsch für Hörgeschädigte
Ausstattung:
div. Featurefilme, Trailer
Bildformat:
1,85:1 - 16:9
Tonformat:
Dolby Digital 5.1
Bildwertung:
9
Tonwertung:
8
Preis:
29.8
Bezugsquellen
Wettbewerb