17. November 2018 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
25. August 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Sergio Leones "Es war einmal in Amerika" ist ein Gangsterfilm der besonderen Art. Er erzählt die Geschichte von Noodles von den 20er Jahren bis in die 60er.

Noodles (Robert de Niro) ist ein kleiner Junge in New York, der sich sein Leben mit kleinen Gaunereien verdienen muss. Er spannt mit dem ehrgeizigen Max (James Woods) zusammen und wird so Mitglied einer aufstrebenden Gang.

Nach einem Mord muss er für 10 Jahre ins Gefägnis. Als er herauskommt, ist die Gang Besitzerin einer grossen Bar zur Zeit der Prohibition und verdient zusätzlich Geld mit Glücksspiel und Prostitution.

Max plant nun, da das Ende der Prohibition naht, einen riskanten Überfall, der kaum anders als in einem Blutbad enden kann.

Um seinem Freund das Leben zu retten, verrät ihn Noodles bei der Polizei. Als Verräter muss er darauf fliehen. 35 Jahre später kehrt er zurück ...

Der Film dauert über 3 1/2 Stunden. Und er hat keine einzige Länge. Dicht in Bild und Handlung, mit athmosphärisch intensiver Musik von Ennio Morricone lässt er keinen Mythos des amerikanischen Gangsterfilms aus.

Er verliert sich jedoch nicht in der Anhäufung von Klischees, sondern erzählt die Geschichte des im Leben verlorenen Gangsters Noodles, dem Freundschaft wichtiger ist als Karriere, Treue wichtiger als Sieg. Robert de Niro glänzt in der Rolle des Gangsters mit subtilem Spiel.

Die Ausgabe auf DVD kommt der Länge wegen auf zwei Discs verteilt. Leider wird der Film dabei mitten in einer Szene unterbrochen.

Die Edition überzeugt jedoch mit einem herausragenden Bild in vorwiegend warmen Braun- und Gelbtönen. Der Ton ist intensiv und räumlich, ohne auf übertriebene Effekte zurückzugreifen. Insgesamt eine DVD-Ausgabe für höchsten Filmgenuss.
STECKBRIEF
Filmtitel:
Es war einmal in Amerika
Orginaltitel:
Once upon a Time in America
Herkunft:
USA
Label:
Warner
Jahr:
1984
Regie:
Sergio Leone
Darsteller:
Robert de Niro, James Woods, Elisabeth McGovern
Code:
2
Sprache:
deutsch, englisch
Genre:
Drama
Untertitel:
deutsch, englisch, italienisch, dänisch, finnisch, isländisch, norwegisch, schwedisch, deutsch und englisch für Hörgeschädigte
Ausstattung:
Trailer, Audiokommentar, Fotogalerie, Dokumentation "Once Upon a Time in America"
Bildformat:
1,85:1 - 16:9
Tonformat:
Dolby Digital 5.1
Bildwertung:
10
Tonwertung:
9
Preis:
29.900000
Bezugsquellen
Wettbewerb