13. Dezember 2018 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. Juli 2001
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Einem zu Unrecht wegen Doppelmordes gesuchten Mann gelingt nach einem Flugzeugabsturz die Flucht. Er wird von den U.S. Marshals aus Chicago verfolgt. Diese lieben die Wahrheit über alles und finden auf der Jagd die wahren Hintergründe der Tat heraus. Der Verfolgte wird nach einigen spektakulären Fluchtszenen rehabilitiert.

Die Geschichte und deren Aufklärung ist spannend konstruiert und gibt einen guten Krimi ab. Flucht und Verfolgung lassen an Action mit dem dazu passenden Surround-Sound nichts aus: Flugzeug, Boot, Helikopter, Truck, Eisenbahn, viele Autos und viel Rennen. Der Film ist jedoch stark auf die Sheriffs ausgerichtet, nachdem diese mit dem Erstfilm "Auf der Flucht" (The Fugitive mit Harrison Ford) einen grossen Erfolg verbuchen konnten. Der vermeintliche Täter ist nicht mehr so stark Identifikationsfigur. Dadurch geht einiges an Dramatik verloren.

Das Bild betont die Farben und wirkt recht bunt. Rot ist gelegentlich zu stark aufgetragen, so dass es unnatürlich leuchtet. Abgesehen davon ist die Videoqualität tadellos. Der Ton ist recht dynamisch mit raumfüllend wiedergegebener Musik. Eindrücklich und klar definiert bewegen sich vorbeifahrende Autos, Polizeisirenen und Helikopter im Raum. Fulminant im Ton ist der Absturz des Flugzeuges von der ersten Explosion über die Bruchlandung auf der Strasse bis zum Aufklatschen des Flügels auf dem Wasser.

Die Zusatzausstattung ist knapp. Interessant ist die "Anatomie eines Flugzeugabsturzes", wo gezeigt wird, wie dieser spektakuläre Absturz mit Modellen inszeniert wurde.
STECKBRIEF
Filmtitel:
Auf der Jagd
Orginaltitel:
U.S. Marshals
Herkunft:
USA
Label:
Warner Home Video
Jahr:
1998
Regie:
Stuart Baird
Darsteller:
Tommy Lee Jones, Wesley Snipes, Robert Downey Jr., Kate Nelligan, Joe Pantoliano, Irène Jacob, Daniel Roebuck u.a.
Code:
2
Sprache:
englisch, deutsch, spanisch
Genre:
Thriller
Untertitel:
englisch, deutsch, spanisch, holländisch, schwedisch, norwegisch, dänisch, finnisch, portugiesisch, polnisch, hebräisch, griechi
Ausstattung:
Cast & Crew, Anatomie eines Flugzeigabsturzes
Bildformat:
1,85:1 - 16:9
Tonformat:
Dolby Digital 5.1
Bildwertung:
6
Tonwertung:
8
Preis:
49
Bezugsquellen
Wettbewerb