15. August 2018 | seit 1999
FILMREZENSION
ARTIKEL
Publikationsdatum
2. Juli 2001
Drucken
Teilen mit Twitter
Die aussergewöhnliche Geschichte des englischen Offiziers T.E. Lawrence, welcher zur Zeit des ersten Welkriegs arabische Nomaden-Truppen mit Erfolg anführte. Die Darstellung des komplexen, eigensinnigen Charakters (gespielt von Peter O’Toole) ist in diesem bereits 1962 enstandenen Films hervorragend geglückt. Prinz Feisal (Alec Guinness) und die beiden Stammesführer Scheich Ali ibn el Karish (Omar Scharif) und Auba ibu Tayi (Anthony Quinn) konnten sich mit ihren Beduinen gegen die damaligen Besetzer aus der Türkei erfolgreich durchsetzen. Dies aber nur dank der Unerschrockenheit und Genialität Lawrences. Übrigens half der damals noch junge König Hussein, ein Nachfolger von Feisals Vater Hussein von Mekka, mit, hunderte von Beduinen für den Film zu mobilisieren.

Wenn man das Alter des Filmmaterials bedenkt, ist die aufwändige Nachbearbeitung hervorragend geglückt. Kräftige Farben, eine gute Schärfe und fast keine Schmutzflecken bieten einen gut dreieinhalbstündigen Filmgenuss der Extraklasse. Um die gute Qualität der Restauration nicht aufs Spiel zusetzen, wurde der Film auf zwei DVDs verteilt. Auch der Ton wurde drastisch verbessert. Nebst digitaler Rauschunterdrückung wurde die Tonspur mehrkanalig erstellt und vermag, obwohl die „Rear-Effekte“ nur spärlich eingesetzt werden, durchaus zu überzeugen.

Als Features gibt es verschiedenste Hintergrundberichte zum Film, zum Beispiel unter welch schwierigen Bedingungen in der Wüste gedreht wurde. Sogar Original-Fotos von T.E. Lawrence sind abrufbar im Rahmen der Reisebeschreibung. Diverse Interviews und Trailers runden die Zugaben ab.
STECKBRIEF
Filmtitel:
Lawrence von Arabien
Orginaltitel:
Lawrence von Arabien
Herkunft:
USA
Label:
Columbia Tristar
Jahr:
1962
Regie:
David Lean
Darsteller:
Peter O’Toole, Alec Guinness, Anthony Quinn, Omar Scharif, Jack Hawkins, Jose Ferer, Antony Quayle, Claude Rains, Arthur Kennede
Code:
2
Sprache:
englisch, deutsch, spanisch
Genre:
Drama
Untertitel:
englisch, deutsch, spanisch und 16 weitere
Ausstattung:
2 Discs, Making of, Trailer, div. Filmdokumentationen, Reisebeschreibung mit Original-Fotos, Web-Link, DVD-ROM
Bildformat:
16:9, anamorph (2.2:1)
Tonformat:
Dolby Digital 5.1
Bildwertung:
8
Tonwertung:
6
Preis:
59
Bezugsquellen
Wettbewerb