23. Juni 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
29. September 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Full-HD Camcorder HDC-SD100 und HDC-HS100 von Panasonic sind mit einem 3MOS Bildwanlder und manuellem Einstellring ausgestattet.

Sowohl der HDC-SD100 als auch der HDC-HS100 nehmen im AVCHD-Format in Full HD-Qualität mit 1920 x 1080 Pixel auf. Das 3MOS System nutzt separate Sensoren, um die Primärfarben Rot, Grün und Blau zu verarbeiten, und erzielt deutlich natürlichere Farben als 1-Chip-Kamerasysteme.

Die lichtempfindliche Fläche jedes MOS-Sensors ist dabei etwa doppelt so gross wie bei früheren CCD-Sensoren, wovon vor allem Aufnahmen unter Low Light-Bedingungen profitieren.

Neben zahlreichen bereits bekannten Ausstattungsmerkmalen wie Gesichtserkennung, Intelligente Kontrastkontrolle, Pre-Recording-Funktion oder progressive Aufnahme bieten der SD100 und HS100 von Panasonic einige neue Funktionen.

Über den Einstellring lassen sich Fokus, Zoom, Blende oder Verschlusszeit manuell regulieren. Ein Farbsucher unterstützt zusätzlich zum LCD-Monitor die Aufnahme. Dank Zubehörschuh sowie Mikrofon- und Kopfhörer-Anschluss kann umfangreiches optionales Zubehör zum Einsatz kommen.

Der SD100 kommt durch seine Aufnahme auf SDHC/SD Speicherkarte ohne Laufwerk aus und ist aufgrund fehlender beweglicher Bauteile unempfindlich gegen Erschütterungen. Ein geringer Stromverbrauch sowie eine hohe Speicherkapazität sind weitere Vorteile der SDHC/SD Speicherkarte.

Als Hybrid-Modell nimmt der HS100 auf SDHC/SD Speicherkarte oder seine integrierte 60 GB Festplatte auf, die für bis zu 23 Stunden HD Aufnahmen reicht. Aufgezeichnete Sequenzen können Anwender mit Leichtigkeit von der Speicherkarte auf die Festplatte und umgekehrt kopieren.

Für den Ton sorgt bei beiden Camcordern ein 5.1-Kanal-Soundsystem mit fünf separaten Mikrofonen. Zusätzlich verfügen beide über eine Zoom-Mikrofon- und Center-Mikrofon-Funktion. Dank Mikrofonanschluss lässt sich auch ein externes Mikrofon anschliessen.

Panasonic bietet optional den DVD-Brenner VW-BN1 an, der ohne Einsatz eines PCs High Definition-Material im originalen AVCHD-Format auf DVD brennt. Die erstellte DVD kann dann auf einem Blu-ray Disc Player oder wiederum über den VW-BN1 abgespielt werden.

Beide Camcorder werden mit der HD Writer 2.6 Software für Windows ausgeliefert und werden von Apple Macintosh iMovie 08 unterstützt.

Wettbewerb