17. Dezember 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
17. März 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der DP-700 von Accuphase ist ein integrierter SACD-Player mit Technologie modernster Art.

Besondere Höhepunkte sind das steife SACD/CD-Laufwerk und das MDSD- Schaltungsprinzip, bei dem das DSD-Signal direkt von der digitalen in die analoge Form umgesetzt wird.

Wie bei allen anderen Accuphase-Playern bisher wurde ganz bewusst auf die Unterstützung von Mehrkanalformaten verzichtet; stattdessen wurde der Schwerpunkt auf ein Nonplusultra an musikalischer Wiedergabetreue über Zweikanal-SACD Musikquellen gelegt.

Im Transportteil steuert ein dedizierter DSP-Chip den Digitalservo so an, dass stets ein präzises Auslesen der auf der SACD aufgezeichneten Signale gewährleistet ist.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist der Abtaster mit einer Linse/ Doppellaserdiode auf schnellem Positioniermechanismus, der sich durch eine erheblich bessere Lesezugriffszeit und -genauigkeit auszeichnet.

Der Prozessorteil nach dem innovativen MDSD-Schaltungsprinzip enthält zusammen mit dem MDS++D/A-Wandlersystem ein hochentwickeltes FIRFilter, das die Konversionsfehler minimiert.

Gleichzeitig dient es auch als Tiefpass zur effizienten Unterdrückung der Rauschanteile im hohen Frequenzbereich.

Das Direct Balanced Filter sorgt für getrennte Tiefpass-Filterung auf dem symmetrischen und unsymmetrischen Signalweg, und die symmetrische Analog-Ausgangsschaltung beseitigt Störungen während der Signalübertragung.

Digital-Eingänge ermöglichen externen Signalquellen die selbstständige Nutzung des Prozessorteils und damit eine Musikreproduktion in der selben überragenden Qualität.

Das Gesamtresultat ist eine hervorragende Klangleistung mit transparenter Musikwiedergabe und gleichzeitig eine schöne Demonstration dessen, worum es beim SACD-Format eigentlich geht.

Wettbewerb