14. November 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
24. Dezember 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Viele Musikliebhaber suchen nach einer kompakten und multifunktionellen Musikanlage.

Magnats Music Center 1 vereint die Qualität von hochwertigen Einzelkomponenten in einem Gerät kompakter Abmessung.

Das MC 1 beinhaltet einen Röhrenvorverstärker, eine Hochleistungstransistorendstufe, einen Super-Audio-CD Spieler und einen FM/AM-Tuner in einem Gehäuse.

Die Wertigkeit des MC 1 wird durch die gefräste Aluminiumfrontplatte von 8 mm Dicke dokumentiert. Auch die Schalt- und Bedienelemente sind aus vollem Aluminium gearbeitet.

Im Vorverstärker verrichtet eine Doppeltrioden-Röhre vom Typ ECC 88 ihren Dienst. Sie verstärkt auch das Signal aus dem eingebauten Phono-Vorverstärker.

Um alle Feinheiten der Schallplatte wiedergeben zu können, wurde die Phonostufe diskret mit besonders rauscharmen Operationsverstärkern aufgebaut.

Die Endstufe ist mit Transistoren des japanischen Bauteilespezialisten Sanken bestückt. Sie produzieren 160 Watt Sinus, die durchaus auch für hohe Pegel Reserven bieten.

Der eingebaute CD-Spieler ist in der Lage, auch Super-Audio-CDs wiederzugeben. Die Super-Audio-CD bietet ein erweitertes Hochtonspektrum und einen Dynamikumfang von über 120 dB.

Um der CD eine stabile mechanische Plattform zu geben, wurde ein Laufwerk des japanischen Herstellers Sanyo Industries eingesetzt. Hohe Stabilität und Resonanzarmut sind Merkmale dieses Laufwerks.

Der Tuner verbindet hohe Trennschärfe mit den akustischen Vorteilen eines besondern geringen Verzerrungsniveaus.

Selbstverständlich verfügt der Tuner des MC 1 über RDS- / Radiotext- Funktion und einen Speicher von bis zu 80 Stationen. Ein automatischer Sendersuchlauf ist ebenso selbstverständlich, wie die Möglichkeit der manuellen Frequenzwahl.

Die Steuerung aller Funktionen des Gerätes erfolgt entweder am Gerät selbst oder mit der übersichtlichen Vollmetall- Fernbedienung.

Das MC 1 verfügt über einen Direct Sound Modus (DSM). Ist dieser aktiviert, wird das Klangregelnetzwerk ausgeschaltet und jegliche Klangbeeinflussung vermieden. Bei besonders schwierigen räumlichen Situationen können jedoch zusätzliche Bass- und Hochton-Regler zugeschaltet werden.

Neben dem MC 1 benötigt der ambitionierte Musikliebhaber zwei hochwertige Lautsprecherboxen.


Wettbewerb