20. August 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
26. Oktober 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Seit Anfang August 2006 ist der Schweizer Handel um einen farbenfrohen und formschönen Klangkörper reicher: Der Hersteller sonoro audio bringt das Design CD-Radio cubo auf den Markt.

Der Quader mit den runden Ecken verbirgt Technik, die für Hörvergnügen sorgt – und als Wohnaccessoire eine design-orientierte Kundschaft anspricht.

In sieben Hochglanzlack- und drei Echtholzausführungen steht das neue Design CD-Radio zur Wahl.

cubo kommt dort zum Einsatz, wo Radio- und CD-Hören komfortabel, auf kleiner Fläche und optisch reizvoll gefragt ist.

Das Monogerät wurde bewusst mit einem übersichtlichen Funktionsumfang ausgestattet.

Der Breitbandlautsprecher ist zur Deckseite ausgerichtet, optisch zusätzlich reizvoll mit einem Rundloch-Lautsprechergitter aus Stahl versehen.

Eine integrierte Bassreflexröhre mit Öffnung zur Rückseite verstärkt die Wiedergabe tiefer Frequenzen.

An der Frontseite befinden sich das Bedienfeld mit Tasten, das LCD-Display mit bernsteinfarbener digitaler Anzeige sowie der automatische Slot-In CD-Einzug.

Der CD-Player gibt CD, CD-R und CD-RW wieder.

cubo empfängt MW/UKW Sender. Für Lieblingssender stehen sechs Programmspeicherplätze zur Verfügung.

Der Empfang erfolgt über eine integrierte Antenne.

Auf der Rückseite sind Anschlüsse für Haus- oder Wurfantenne angebracht.

Dort befinden sich auch ein Kopfhöreranschluss sowie ein Stereoanschluss für einen separaten Lautsprecher.

Mit digitaler Uhr, Einschlafautomatik, 2-facher Weckfunktion (per CD, Radio, Alarmton) sowie einer minutengenauen Schlummerfunktion versehen, leistet cubo komfortable Einschlaf- und Weckdienste.
Wettbewerb