20. August 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
15. Juli 2004
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die hdd070 Micro Audio Jukebox ist nur 1,8 cm tief und wiegt weniger als 95 g. Sie hat dasselbe Format wie eine Standard-Kreditkarte, so dass MP3- und Radiohören in ein kompaktes, leichtes Gerät verpackt sind.

Mit ihrem Magnesiumgehäuse ist die hdd070 robust und klein genug, um bequem in der Hosentasche oder in einer kleinen Handtasche mitgenommen zu werden und auch leicht genug, um sie um den Hals zu tragen. Zudem garantiert die 2GB Harddisk, dass die User alle ihre Musik immer und überall in Reichweite haben.

Die Jukebox verfügt mit der 2 GB-Harddusk über Speicherplatz für 500 MP3- und 1000 WMA-Titel, die zusammen mit anderen Daten über eine USB 2.0-Schnittstelle vom PC heruntergeladen werden können, unterstützt von der Music Management-Software ‚Digital Music Manager’.

Das in der hdd070 integrierte UKW-Radio ermöglicht 10 Sender zu programmieren. Das auf einem LCD-Display angezeigte Navigationsmenu hilft bei der Bedienung.

Philips ergänzt die hdd-Reihe zusätzlich mit der hdd120. Diese Recording Audio Jukebox kommt mit einer 20GB Harddisk daher, auf der bis 5000 MP3- und 10000 WMA-Songs Platz haben – genug Musik für eine Woche.

Die hdd120 verfügt ebenfalls über eine USB2.0-Schnittstelle, ist aber unabhängig vom PC und kann direkt ab allen erdenklichen Audiosystemen Musik aufnehmen.

Ein interner MP3-Encoder ermöglicht direkte MP3-Aufnahmen über ein Mikrofon, einen analogen Line-Eingang oder einen Digital-Optical Line-Eingang.

Preise:
Micro Juke Box, HDD 070: Fr. 399.-
Audio Juke Box, HDD 120: Fr. 599.-
Wettbewerb