10. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
28. April 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Pioneer und Matsushita, bekannter unter dem Markennamen „Panasonic", haben eine Basisvereinbarung zu einer umfassenden Zusammenarbeit im Bereich Plasma Bildschirme bekannt gegeben. Die Vereinbarung umfasst die Zusammenarbeit bei der Forschung und Entwicklung sowie bei der Fertigung der TV-Geräte und Plasma-Module.

Die beiden Firmen erwarten durch die Zusammenarbeit signifikante Synergieeffekte. Durch die Zusammenführung der von Pioneer entwickelten und angesehenen „KURO" Technologie und der von Matsushita entwickelten NeoPDP Technologie zur Steigerung der Energieeffizienz, sollen technologisch fortschrittliche Geräte mit hoher Bildqualität und geringem Stromverbrauch entstehen .

Erste Geräte dieser Zusammenarbeit werden im Herbst 2009 erwartet. Weiterhin werden jedoch Pioneer und Matsushita eigene Geräte unter ihren eigenen Markennamen auf den Markt bringen.


Wettbewerb