18. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
2. Oktober 2003
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Ulead lizenziert DivX Video Komprimierungs-Technologie für die OEM Video Produkt Linie und bietet DivX als MPEG G-4 Codec für seine Schnittsoftware an.

DivXNetworks, Entwickler der patentpflichtigen DivX Video-Komprimierungs-Technologie, und Ulead Systems haben ihre Zusammenarbeit für die Softwarelizensierung und Produktentwicklung bekannt gegeben.

Den Vertragsvereinbarungen folgend, hat Ulead die DivX Video-Komprimierungs-Technologie für den Vertrieb an OEM-Partner mit den Videoschnittprodukten Ulead VideoStudio und Ulead MediaStudio Pro lizenziert.

Ulead bietet die DivX Videotechnologie seinen OEM-Partnern als zusätzliche Erweiterung zu VideoStudio und MediaStudio Pro weltweit an.

Die hohe Komprimierung und Videoqualität von DivX ermöglicht es, hochwertige Videodateien zu erstellen und zu bearbeiten, die von der Datenmenge 7 bis 10 mal geringer sind als DVD MPEG-2 Dateien.

DivX ist eine der weltweit bekanntesten Videotechnologien, mit einem monatlichen Durchschnitt von über 3 Millionen Downloads.

"Die Kombination der führenden MPEG-4 Technologie von DivX und unserer weit verbreiteten konsumerorientierten und professionellen Videoschnitt-Software, bietet Video-Hobbiesten und professionellen Anwendern eine Komplettlösung, um am PC qualitativ hochwertige Privatvideos und professionelle Videoproduktionen zu erstellen." so, Bill Hsiun, Vize Präsident International Sales für Ulead Systems.

Mit der weltweiten Bekanntheit und hervorragenden Funktionalität bietet die Integrierung der DivX Technologie einen erheblichen Wertzuwachs für unsere OEM Partner."