17. August 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
24. Juli 2001
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Swiss Music Radio, das durch den Bundesrat konzessionierte Radio mit 100 Prozent Schweizer Pop- und Rock-Musik, stellt sein Programmkonzept vor. Der Sendestart ist auf Ende 2001 vorgesehen.

Swiss Music Radio soll mit seinem Programm die Schweizer Pop & Rock Musik möglichst facettenreich einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen und damit die Schweizer Musik allgemein bekannter machen. Um diese Zielvorgabe zu erreichen, will die Musikredaktion in ihrem Programm eine Mischung aus den aktuellen Schweizer Top-Hits, den bekanntesten Schweizer Titeln der 80er und 90er Jahre und ausgesuchten Schweizer Oldies aus den 70er Jahren zusammenstellen. Das Zielpublikum sind 14 bis 49-Jährige.

Neben Pop und Rock sollen auch andere Stilrichtungen wie House, Techno, Hip Hop, Blues, Reggae und Country angemessen berücksichtigt werden. Auch soll lokales Musikschaffen mit einbezogen werden. Dafür werden lokale Korrespondenten eingesetzt, die sich der jeweiligen lokalen Kulturszene widmen. Es wird deshalb keine zentrale Redaktion geben, sondern ein Netz lokaler Korrespondenten.

Swiss Music Radio soll zu 100 Prozent aus Eigenproduktionen bestehen und folglich keine Sendungen anderer Stationen übernehmen. Auch wollen die Betreiber Sendeplätze für junge unbekannte Musiker zur Verfügung stellen und den Nachwuchs somit aktiv fördern. Der Sender beabsichtigt zudem Konzerte von Schweizer Bands zu produzieren und auszustrahlen. Swiss Music Radio soll gemäss Konzession in der ganzen Schweiz via Radio- und TV-Kabel verbreitet werden.
Wettbewerb