22. Juni 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
12. Januar 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die CES 2005 stand im Zeichen der digitalen Revolution. Rasante Fortschritte in den Bereichen digitales Bild, digitaler Ton, Satellitenradio oder Breitbandübertragung prägten die Ausstellung.

Die Show zeigte den rasanten Übergang zur Digitaltechnik in allen Bereichen der Unterhaltungselektronik.

Markantes Kennzeichen dieses Übergangs ist die erweiterte Freiheit des Konsumenten und der Konsumentin, wann und wo sie die von ihnen gewünschten Inhalte konsumieren wollen.

Bestehende digitale Techniken wie LCD und Plasma, aber auch Video- und Tonaufzeichnung machen insbesondere mit dem Erstarken des hochauflösenden Fernsehens HDTV grosse Schritte nach vorn.

An der CES 2005 präsentierten 2500 Aussteller ihre Produkte. Die Show zählte 140'000 Besucherinnen und Besucher aus 115 Ländern. Es ist damit die grösste jährlich stattfindene Messe der Unterhaltungselektronik.
Wettbewerb