16. Oktober 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
5. September 2001
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
RTL wird in Zukunft die Vermarktung von MTV und MTV2 Pop übernehmen. Der Vertrag zwischen dem Musiksender und dem zur RTL Newmedia gehörenden Unternehmen RTL Enterprises ist nach einem Bericht des Handelsblattes vorerst auf zwei Jahre befristet.

RTL Enterprises war bislang nur für das Merchandising- und Lizenzgeschäft der RTL-Sender verantwortlich. Künftig wird die RTL-Tochter auch für das klassische Merchandising sowie die Nebenrechtevermarktung für den Musiksender MTV zuständig sein. "Wir freuen uns, einen Partner gefunden zu haben, der das Selbstverständnis und unsere Belange sehr gut versteht", so die Geschäftsführerin von MTV Networks, Catherine Mühlemann. "MTV ist die globale Jugendmarke im Musik-TV und steht für Innovation, Zeitgeist, cooles Entertainment und ist schon seit 20 Jahren Kult", meinte RTL Enterprises-Geschäftsführer Holger Strecker.
Wettbewerb