25. September 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
11. September 2001
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Pinnacle Bungee ist eine komplette Neuentwicklung von Pinnacle Systems, ausgestattet mit je einem Echtzeit MPEG2 Encoder und Decoder. Als externe Lösung lässt sich der Heimcomputer mit Pinnacle Bungee zum komfortablen TV-Gerät und intelligenten digitalen Videorekorder erweitern.

Dank des universellen USB-Anschlusses eignet sich Pinnacle Bungee auch für Notebooks. Fernsehen, kombiniert mit komfortablen PVR-Funktionen, ist mit dieser Lösung sowohl auf dem Monitor des PCs als auch auf dem Fernsehbildschirm möglich. Dies ist zur Zeit für ein USB-Gerät einmalig.

Mit Pinnacle Bungee eröffnen sich dem Zuschauer neue Dimensionen des Fernsehens: Im Gegensatz zu herkömmlichen Videorekordern erlaubt Pinnacle Bungee dem Anwender, das laufende TV-Programm jederzeit anzuhalten und auf Knopfdruck fortzusetzen, ohne etwas zu verpassen (Live-Pause), während die Aufnahme gleichzeitig weiterläuft. Die aktuelle Fernsehsendung wird ständig auf der Festplatte zwischengespeichert, so dass auch das Vor- und Zurückspringen bzw. das Überspringen von Szenen, wie etwa bei Werbepausen, ganz einfach per Knopfdruck möglich ist (Time-Shift-Funktion).

Auch individuelle Wiederholungen lassen sich jederzeit vornehmen (Instant Replay), ohne eine Szene aus der weiterlaufenden Sendung zu verpassen. Zusätzlich bietet Pinnacle Bungee ein mehrstufiges Hinein-Zoomen ins laufende Bild und die Option, Einzelbilder aus laufenden Sendungen in hoher Qualität zu "schießen". Die Aufnahmeprogrammierung gewünschter Sendungen im Voraus ist natürlich auch möglich. Auch hier wird, wie grundsätzlich bei Pinnacle Bungee, auf eine einfache Bedienung Wert gelegt.

Die gesamte Steuerung aller Fernseh-/Videotext-, Videorekorder- und Timeshift-Funktionen ist auch bequem über die mitgelieferte Fernbedienung vorzunehmen.

Zusätzlich kann Pinnacle Bungee, anders als übliche Set-Top oder PC-basierte Personal Videorekorder, neben dem herkömmlichen Fernsehprogramm auch Videos aus dem Internet abspielen. Die heruntergeladenen Videos im Internetformat können ins MPEG2-Format gewandelt und über ein angeschlossenes Fernsehgerät wiedergegeben werden. Der Zuschauer kann sich mit Pinnacle Bungee somit sein eigenes, ganz persönliches Wunschprogramm zusammenstellen. Dieses kann entweder Sendungen der gängigen TV-Sender beinhalten oder aber auch Independent-Produktionen, die ausschließlich auf dem Internet zu sehen sind.

Zusätzlich zum TV-Signal bietet Pinnacle Bungee die Möglichkeit, Videomaterial von allen Camcordern, DVD-Playern oder Videorekordern auf der Festplatte in Echtzeit im MPEG2-Format zu speichern und anschließend abzuspielen. Aufnahmen im sogenannten SuperVCD-Format können ohne Umrechnen mit dem beiliegenden Programm "nero 5.5" direkt auf CD-R gebrannt werden. Ist einer der neuen DVD-Recorder vorhanden, können die Pinnacle Bungee Aufzeichnungen ebenfalls ohne Zwischenschritt auf DVDs gebrannt werden.


Technische Voraussetzungen

Pinnacle Bungee läuft auf allen PCs oder Notebooks mit Pentium III 500, oder gleichwertigen Celeron, Athlon oder Duron Prozessoren, sowie 128 MB RAM und unterstützt Windows 98, Me, Windows 2000 und XP. Pinnacle Bungee benötigt je eine DirectX 8 kompatible Grafik- und Soundkarte sowie einem freien USB 1-Anschluß.


Preis und Verfügbarkeit

Pinnacle Bungee ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von SFR 599,00 verfügbar.
Wettbewerb