10. Dezember 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
5. April 2002
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
InFocus Corporation, weltweiter von digitalen Projektoren, hat im Zuge ihrer europäischen Expansionsstrategie den Schweizer Distributor LCD Vision AG übernommen. Das Schweizer Unternehmen ist einer der drei größten Distributoren von Daten- und Videoprojektoren im Land.

Das Unternehmen firmiert ab sofort unter dem Namen InFocus AG. Martin Zahnd, bisheriger Geschäftsleiter der LCD Vision AG, wird die Geschäfte der neuen InFocus AG Schweiz führen.

„Durch die starke lokale Präsenz wird InFocus seine Handelsbeziehungen noch weiter ausbauen und flexibler auf die Bedürfnisse des Schweizer Marktes eingehen können“, erklärt Peter Krogh, Senior Vice President und General Manager für die EMEA Region und Asien.

„Der Zusammenschluss mit InFocus Corporation ist das Ergebnis einer langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit“, sagt Martin Zahnd. „Wir freuen uns darauf, die Marktposition des Weltmarktführers noch weiter auszubauen.“

Mit diesem Schritt sichert sich InFocus den Zugang zu dem wachsenden Markt für Projektoren in der Schweiz. Ein Team erfahrener Mitarbeiter steht dem Handel unterstützend zur Seite und sorgt für kürzere Kommunikationswege.

Laut Decision Tree Consulting (DTC) wird der Schweizer Markt für Projektoren im Jahre 2002 über ein Umsatzvolumen von mehr als 80 Millionen Euros verfügen. Die Anzahl der verkauften Daten- und Videoprojektoren soll sich bis 2005 verdoppeln.
Wettbewerb