17. November 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
7. September 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Der Personal Media Player MPixx 6200/30GB von Grundig misst nicht einmal 12 Centimeter in der Länge, 8 Centimeter in der Höhe und 2 Centimeter in der Tiefe.

Er verfügt über ein 3,5“ TFT LCD-Display, eine Kamera für die Foto- und Video-Aufnahme, eine 30 GB grosse Festplatte, ein UKW-Radio, TV-Aus- und -Eingang sowie eingebaute Stereolautsprecher.

Auf der Festplatte ist Platz für zahlreiche Stunden Filmmaterial, das zuvor über den USB-Anschluss oder über den TV-Eingang aufgespielt oder mit der eingebauten Kamera selbst gedreht wurde.

Das Material kann bei der Aufnahme direkt in das MPEG4-Format umgewandelt werden.

Der MPixx VP 6200/30GB spielt Videos in DivX, Xvid, AVI und MPEG4 ab.

Bei den Bildern kommt das JPEG-Format, bei Musikdateien kommen MP3 und WMA zum Tragen.

Der MPixx VP 6200/30GB ist das Spitzenmodell einer Range an Personal Media Playern, die Grundig von der IFA an Schritt für Schritt auf den Markt bringen wird.
Wettbewerb