24. Oktober 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. Januar 2006
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
An der CES 2006 wurde eine neue Version der digitalen HDMI-Schnittstelle angekündigt. Sie soll in der ersten Hälfte 2006 verabschiedet werden.

Die Weiterentwicklung des Standards soll eine bessere Farbwiedergabe, eine höhere Übertragungsrate und eine verbesserte Integration in den PC erlauben.

Obwohl die bestehende Bandbreite von HDMI die Übertragung aller HDTV-Formate erlaubt, soll die Bandbreite weiter vergrössert werden, um noch höhere Bildraten übertragen zu können.

Die neue Version der Schnittstelle überträgt Farben, die mit 30, 36 und 48 Bit codiert sind, was eine Darstellung von mehr als einer Milliarde Farben gestattet.

Verbessert werden soll die Fähigkeit von HDMI zur Integration in Grafikkarten, die mit niedriger Spannung arbeiten, um so HDMI als Multimedia-Standard weiter zu etablieren.

Unterstützt wird auch die Kompatiblität zu UDI (Unified Display Interface), der kürzlich von PC-Herstellern angekündigten digitalen Schnittstelle für PC-Monitore.
Wettbewerb