16. November 2018 | seit 1999
NEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
2. September 2004
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Die CESS AG in Kloten hat ihre Aktivitäten im Bereich Verkauf weiter ausgebaut.

Basierend auf den grossen Erfolg mit dem Verkauf des Conrac LCD- und Plasma-Sortiments hat sich der Verwaltungsrat der CESS AG entschlossen, den Personalbestand um zwei wichtige Positionen zu erweitern.

Per 1. September 2004 wird Herr Heinz Zumbühl (rechts im Bild) die Stelle als Verkaufsleiter und Herr Martin Kamber (links im Bild) die Verantwortung für das Marketing und den Händlersupport übernehmen.

Beide Mitarbeiter kommen aus der Grundig (Schweiz) AG, wo sie als langjährige Mitarbeiter innerhalb der Verkauf- und Marketingorganisation tätig waren. Mit dieser Verstärkung hat sich die CESS AG ein wichtiges Standbein personell aufgebaut .

Die CESS AG (consumer electronic support and services) ist neben dem Vertrieb der Conrac-Produkte auch für das Grundig Sat-Geschäft sowie für den Support und Service von CE-Produkten verantwortlich.
Wettbewerb