27. Mai 2017 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 1 / 5
ARTIKEL
Publikationsdatum
24. November 2014
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Selfies in jeder Lebenslage sind angesagt. Und das Smartphone ist stets zur Hand. Dass die aktuell beliebteste Art, Fotos zu machen, nicht mit einer Kamera gemacht wird, schmerzt die Hersteller von Fotokameras bestimmt. Um hier etwas Terrain zurückzugewinnen, bieten sie verschiedene fotografische Helfer an, wie etwa Nikon mit der Kleinstkamera Coolpix S02 (siehe avguide.ch-Test Foto-Mini), die als Accessoire um den Hals getragen werden kann oder mit der als Selfie-Kamera angepriesenen Coolpix S6900.

Als Testgerät stand uns die S6900 in Weiss zur Verfügung (sie ist auch in Schwarz erhältlich), eine Ausführung, die einen sehr edlen Eindruck hinterlässt. Die Kamera hat in etwa die Grösse eines Smartphones, ist jedoch klar voluminöser und mit 181 Gramm deutlich schwerer. Dafür hinterlässt sie aber einen viel solideren Eindruck, ja das Gehäuse fasst sich an, als sei es für den härteren Outdoor-Einsatz konzipiert. Das Kameragehäuse, das herausgefahrene Objektiv, die Rückwand des LC-Displays aber auch die Klappen, hinter denen Akku und Anschlüsse verborgen sind, halten einige Strapazen aus.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Seite 4:
Seite 5: