26. September 2017 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 1 / 4
ARTIKEL
Publikationsdatum
31. Oktober 2011
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Internetradio hören im Büro, einem spannenden Hörbuch lauschen in der Küche und gemütlich Jazz geniessen im Wohnzimmer. Alles unabhängig von einander, kabellos gesteuert via Smartphone und gefüttert mit Inhalten via Computer oder direkt aus dem Web. Die Rede ist vom Multiroom System des amerikanischen Herstellers Sonos, welcher Musik auf einfache Weise in jeden Raum bringen möchte.

In diesem Test stellen wir die Basiskomponenten des Sonos Multiroom Systems vor. Einerseits die sogenannte Bridge, welche den Zweck erfüllt, das System kabellos aufzubauen und andererseits den kompakten Stand-alone-Lautsprecher, genannt Play:3. Eine Erweiterung des Systems ist mit dem grösseren Play:5 Lautsprecher oder den beiden Zoneplayern möglich, welche auch eine herkömmliche Stereoanlage streamingfähig machen können. Alle Komponenten sind mit einem Ethernet-Anschluss ausgestattet und können so bei Bedarf auch direkt an den Router angebunden werden.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Seite 4:
Wettbewerb