27. September 2016 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 1 / 6

Edle DJ-Kopfhörer

Test Sennheiser HD8 DJ

Sennheiser hat eine neue Reihe geschlossener Kopfhörer für DJs lanciert. Kann das neue Flaggschiff Sennheiser HD8 DJ den allseits beliebten und berühmten HD25-1 II vom Thron stossen?

ARTIKEL
Autor
Publikationsdatum
26. Mai 2014
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Im Frühjahr stellte Sennheiser eine neue Reihe DJ-Kopfhörer vor. Die Kopfhörer sind primär für den professionellen Gebrauch gedacht, aber natürlich auch für ambitionierte Hobby- und Gelegenheit-DJs interessant. Mit Preisen von 348 CHF für den HD7 sowie 398 CHF beim HD8 sind sie für den Alltagsgebrauch kostspielig, versprechen aber robuste und anspruchsvolle Technik für den ambitionierten DJ.

Sennheiser hat schliesslich auch einen Ruf zu verteidigen: Der Vorgänger HD25 ist ein eigentlicher Kult-Hörer, wurde weltweit extrem gut verkauft und dies beileibe nicht nur an DJs. Er ist zudem ein sehr guter Kopfhörer für unterwegs und spielt auch bei schwächlichen Smartphone-Kopfhörerausgängen sehr laut. Entsprechend oft sieht man ihn getragen als Streethörer, obwohl er ursprüngliche eigens für den DJ-Bereich entwickelt wurde.

Wie schon beim HD 25 handelt es sich bei der neuen Sennheiser DJ-Serie nicht um Showprodukte, sondern um anspruchsvolle Arbeitsgeräte, die sowohl in der Verarbeitung als auch in der Klangabstimmung für die speziellen Anforderungen ans Vorhören von Musikstücken in lauten Clubs geschaffen wurden.

Eine absolut lineare Klangentfaltung steht da nicht im Anforderungsprofil. Das sollte man sich bewusst sein. Wer mehr über die Anforderungen an DJ-Kopfhörer erfahren möchte, dem sei das Interview von avguide.ch mit Minus8, einem der bekanntesten Schweizer DJs, wärmstens empfohlen.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Seite 4:
Seite 5:
Seite 6:
Wettbewerb