21. November 2017 | seit 1999
TESTBERICHT
Seite 6 / 6

Fazit

Die Verbindung klassischer Designelemente mit moderner Aufgeräumtheit überzeugt. Die VU-Meter sind nicht wirklich zweckmässig, aber sie visualisieren den Fluss der Musik.
Die Verbindung klassischer Designelemente mit moderner Aufgeräumtheit überzeugt. Die VU-Meter sind nicht wirklich zweckmässig, aber sie visualisieren den Fluss der Musik.
Nahaufnahme eines der VU-Meter.
Nahaufnahme eines der VU-Meter.
Das umfangreiche Anschlussfeld lässt keinerlei Wünsche offen.
Das umfangreiche Anschlussfeld lässt keinerlei Wünsche offen.
Rückseite.
Rückseite.
Das sauber strukturierte Innenleben: Digital-Sektion links, die Verstärkerplatine im Zentrum und die vollständig geschirmte Stromversorgung rechts.
Das sauber strukturierte Innenleben: Digital-Sektion links, die Verstärkerplatine im Zentrum und die vollständig geschirmte Stromversorgung rechts.
Hier wird die Leistung erzeugt: Die Schaltverstärker-Abteilung.
Hier wird die Leistung erzeugt: Die Schaltverstärker-Abteilung.
Die Abteilungen werden mit strukturierten Blechen gebildet. Sie tragen auch zur Stabilität des Geräts bei. Materialverschwendung gibt es hier nicht.
Die Abteilungen werden mit strukturierten Blechen gebildet. Sie tragen auch zur Stabilität des Geräts bei. Materialverschwendung gibt es hier nicht.
Das Motorpotentiometer.
Das Motorpotentiometer.

Der Technics Grand Class SU-G700 hat ein so grosses Klangpotenzial, dass er seiner Bestimmung eigentlich nicht gerecht wird. Er wird in Realität vermutlich mit Lautsprechern betrieben werden, die ihn gar nicht verdienen, die seine vollständige Entfaltung quasi verhindern.

Wenn Sie aber den Mut haben sollten, diesen Vollverstärker ganz unabhängig von Ihrem Klassendenken einzusetzen, dann bleibt Ihnen möglicherweise einfach die Spucke weg. Vielleicht können Sie sich diesen Verstärker leisten und teurere Modelle nicht. Sollte das der Fall sein, dann treffen Sie vermutlich die richtige Entscheidung aus der Not heraus. Wenn kümmert's?

Das war eben eine Kaufempfehlung.

Übersicht zu diesem Artikel
Seite 1:
Seite 2:
Seite 3:
Seite 4:
Seite 5:
Seite 6:
STECKBRIEF
Modell:
SU-G700
Profil:
Umfassender Vollverstärker für digitale und analoge Zuspieler. Technologisch eigenständig und genial durchentwickelt.
Pro:
Funktionsumfang
Contra:
Die maximal relevante Lautstärke wird bereits bei ca. 70% des Reglers erreicht.
Preis:
2,390.00 CHF
Hersteller:
Jahrgang:
2017
Vertrieb:
Masse:
430 x 148 x 428 mm
Gewicht:
12,3 kg
Farbe:
Silber
Analog Input:
Phono (MM), 2 x Line
Bluetooth:
nein
DA-Wandler:
ja
Digital Input:
USB, 2 x coaxial, 2 x optisch,
Verstärkerleistung 8 Ohm:
2 x 70 Watt
Wettbewerb