20. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
8. November 2015
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Dank ihrer geringen Grösse sind sie im Heimkino unauffällig platzierbar. Sie lassen sich hoch oder quer ins Regal stellen, auf einen Standfuss setzen oder direkt an die Wand montieren. Die kleinen, nur 18,8 cm hohen Satellitenlautsprecher gehören zu den Cubycon-Systemen von Teufel, mit denen ein unauffälliges aber dennoch wirkungsvolles Heimkino aufgebaut werden kann. Die in Schwarz oder Silber lieferbaren 2-Weg-Lautsprecher haben ein Gehäuse aus Aluminium und ein gegenüber dem Vorgänger weiterentwickeltes Koaxial-Chassis, das sowohl Ortbarkeit wie Räumlichkeit verbessern soll. Verbessert wurden laut Hersteller auch der Wirkungsgrad und der Frequenzverlauf.

Zum Cubycon-System gehört auch ein Subwoofer mit 150 Watt und einer unteren Grenzfrequenz von 35 Hz. Zudem bietet Teufel das Cubycon Complete an, eine Heimkino-Komplettanlage mit der CoreStation als AV-Receiver (siehe Test "Raumfüller" auf avguide.ch).

Das Cubycon Complete ist ein vollständiges Heimkino-System mit Bluetooth 4.0, HDMI und 360 Watt
Wettbewerb