26. Mai 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
30. November 2002
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Angesichts der verwirrenden Vielfalt aktueller DVD-Formate könnte so mancher DVD-Player ins Stocken geraten. Nicht so der DVD-RA82 von Panasonic, der für sämtliche aktuellen DVD-Normen bestens gerüstet ist. So spielt er nicht nur gängige DVD-Videos, sondern auch DVD-Audio-Aufnahmen mit ihrer hervorragenden Klangqualität in hochauflösendem Surround-Sound. Doch damit nicht genug: Er beherrscht genauso die verschiedenen Formate aktueller DVD-Brenner wie DVD-RAM, -RW, +RW sowie DVD-R und ist damit für die aktuelle Normenvielfalt optimal vorbereitet. Sein innovativer MPEG2-Videodecoder sorgt dabei dank doppelter Samplingfrequenz für maximale Bildqualität. Der integrierte Dolby-Digital/DTS-Decoder gibt Spielfilm-Soundtracks in authentischem Surround-Sound über den diskreten 5.1-Ausgang wieder. Überhaupt kann sich der Ton hören lassen: Von den hochwertigen Audio-D/A-Wandlern in 192-kHz/24-Bit-Technik profitieren nicht nur DVD-Audio-Discs, sondern auch normale CDs, indem sie über einen Re-Master-Schaltkreis auf das High-Definiton-Format hochgerechnet werden. Eine Audio-only-Funktion stellt dabei in Hinblick auf ungetrübten Klang die Video-Schaltkreise ab. Nicht zuletzt kann der Panasonic DVD-RA82 auch selbstgebrannte CD-R/RW-Discs und MP3-CDs wiedergeben, was die Universalität dieses raffinierten Spielers komplettiert. Mit seiner geringen Bauhöhe und der attraktiv verspiegelten Front macht er überall eine besonders gute Figur. Dazu passen die ergonomische Fernbedienung und die Panasonic-typisch einfache Benutzerführung, dank denen man diesen sympathischen Universalplayer im Alltag schnell zu schätzen lernt.

Preis: Fr. 599.-