19. Oktober 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
14. Mai 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Die Individual LCD-TVs von Loewe können in Farbe, Formen, Bildschirmgrössen, Soundoptionen, Aufstellvarianten, Multimedia, Raumintegration und technischer Ausstattung auf unterschiedliche Art konfiguriert werden.

Die Geräte mit Bildschirmgrössen von in 32, 40, 46 und 55 Zoll verfügen über eine LED Hintergrundbeleuchtung, eine integrierte CI+ Schnittstelle zum Empfang verschlüsselter Sender und HDTV-Empfang über den integriertem Tuner. Der Klang wird von frei wählbaren Audiosystemen erzeugt. So sind für jeden Wunsch individuelle Lösungen bis hin zu digitalem 7.1-Kinosound mit dem neuen Loewe Individual Sound Projector erhältlich.

Mit den TVs können Bilder, Musik und Videos via USB oder Netzwerk abgespielt werden, und mit dem MediaNet holt man Internetinhalte wie Internetradio, Internetvideos oder Web-TV auf den Fernseher. Eine Aufzeichnungsmöglichkeit bietet der integrierte Festplattenrekorder DR+ mit 250 GB Speicherkapazität.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung Assist 1 oder der optional erhältlichen Assist Media lässt sich alles aus einer Hand bedienen. Eine Vielfalt von Floor Stands, Wandlösungen und Racks erlaubt eine der Situation angepasste Aufstellung.

Der Loewe Individual in 40 und 46 Zoll ist ab Mai, in 55 Zoll ab Juli und in 32 Zoll ab August erhältlich. Bereits ab Mai ist ausserdem der Loewe Individual Sound Projector erhältlich sowie das erweiterte Individual Rack System. Ebenfalls im Mai führt Loewe mit den Individual Stand Speakern SL die Elektrostaten-Technologie bei dieser Produktfamilie ein.

Wettbewerb