12. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
2. November 2009
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mobile Player liefern heute das Musikerlebnis für unterwegs. Doch mehr und mehr geben die smarten Player auch zu Hause den Ton an. Mit dem neuen Sounddock 10 bringt Bose nun ein Station für Ipod oder Iphone dessen Klangqualität mit einer vollwertigen Musikanlage vergleichbar sein soll.

Dank neuer Konstruktionsweise soll sich das Sounddock 10 als Premiumsystem unter den Ipod-Dockingsstation einreihen. Es bietet den gewohnten Dock-and-Play-Komfort in einem kompakten und eleganten Gehäuse. Zugleich glänzt es mit einer sehr klaren Klangwiedergabe über den gesamten Frequenzbereich und einer druckvollen Basswiedergabe. Die Maximallautstärke ist erstaunlich hoch und lässt kaum auf ein so kompaktes System schliessen.

Die neu entwickelte mechanische Docking-Schnittstelle lässt sich im Schadensfall austauschen. Mitgeliefert wird zudem ein Bluetooth-Dock für kabelloses Streaming von einem Bluetooth-Musik-Handy.

An einen zusätzlichen analogen Line-Eingang werden andere Media-Player oder ein tragbarer CD-Player angeschlossen.Sehr praktisch ist der Videoausgang. Mit ihm lassen sich die Videos vom Iphone oder Ipod auf einem Fernseher ansehen, während der Sound vom Sounddock 10 kommt. Die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung steuert neben dem Sounddock auch die wichtigsten Funktionen des Ipod.

Das Sounddock 10 Digital Music System ist sofort in Silber für CHF 1175 im Fachhandel, im Internet unter www.bose.ch oder bei Bose telefonisch unter 0800 88 00 20 erhältlich.

Wettbewerb