25. Mai 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
4. Juni 2007
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der Grundig DVD-Recorder GDRH 5625 besticht durch seine einfache Bedienbarkeit und komfortable Features.

Die permanente Time-Shift Funktion erlaubt zusammen mit der eingebauten 250 GByte Harddisc zeitversetztes Fernsehen. Dabei ist Timeshift während laufender Timer-Aufnahme möglich.

Dank DV- und AV-Eingang ist es einfach möglich, auch eigene Aufnahmen auf den Recorder zu überspielen und weiter zu bearbeiten.

Unterstützt wird der Nutzer dabei von der bereits installierten Software YesDVD. Sie erlaubt die einfache und unkomplizierte Erstellung von DVDs ab Video.

Der GDRH 5625 analysiert automatisch das eingehende Video und legt logische Punkte für Szenenkapitel fest.

Szenen werden mit dem ersten Bild im Inhaltsmenu auf dem Bildschirm dargestellt. So wird eine schnelle Suche und die gezielte Wiedergabe einzelner Sequenzen ermöglicht.

Diese Funktionen übernimmt die YesDVD Software nach nur einem Knopfdruck auf der Fernbedienung.