29. März 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
19. März 2015
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit 500 Watt Gesamtleistung und einem Schalldruck von 113 dB in einem Meter Abstand sollte das 5.1-Gamer-Soundsystem Concept E 450 Digital von Teufel über genug Power verfügen, um ein packendes Spiel auch akustisch mitreissend zu machen. "Neben der High-End-Grafik heutiger Games sorgen realistisch verortete Geräusche wie dröhnende Motoren und markerschütternde Explosionen, die man nicht nur hört, sondern auch spürt, für ein unvergleichliches ‚Mittendrin, statt nur dabei’-Gefühl“, stellt Robert Schwarz, Produktmanager für PC-Soundsysteme und Kopfhörer fest.

Das Komplettsystem besteht aus einem Subwoofer und fünf 2-Wege-Satelliten. Der Subwoofer ist mit einem 30 cm Langhub-Chassis in einem 65 l-Gehäuse bestückt. Seine untere Grenzfrequenz beträgt laut Hersteller 32 Hz. Im Subwoofer integriert ist die Elektronik, das heisst die komplette Verstärkertechnik sowie eine 5.1-Soundkarte, die auch Dolby Digital und DTS decodiert. Eingänge sind analog und digital vorhanden. Aber auch Bluetooth für die Übertragung von Musik ab Tablet oder Smartphone steht zur Verfügung.

Die Satelliten sind mit einem 80 mm-Mitteltöner und einem 19 mm-Hochtöner bestückt. 30 m Lautsprecherkabel und ein passendes USB-Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Über die drahtlos mit dem Subwoofer verbundene Fernbedienung Puck-Control werden alle wichtigen Funktionen angesteuert. Alternativ lässt sich das System auch über das berührungsempfindliche Panel am Subwoofer einstellen.

Das Concept E 450 Digital ist für CHF 600 über das Internet erhältlich.

Wettbewerb