18. Oktober 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
5. Dezember 2008
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Das Spitzenmodell der neuen digitalen Satelliten-Receiver von Grundig ist der DSR 6835 HDMI Twin Tuner.

Der Receiver verfügt über zwei Empfangsteile und eine grosse Festplatte, ist damit also als digitaler Videorecorder geeignet.

Die beiden Empfangsteile machen es möglich, ein Programm aufzunehmen und gleichzeitig ein anderes zu schauen.

Damit der Twin-Tuner auch verschlüsselte Programme empfangen kann, verfügt der DSR 6835 HDMI zudem über zwei Common Interface Slots.

Dadurch kann das Gerät zwei unterschiedliche verschlüsselte Programme parallel empfangen und aufzeichnen bzw. wiedergeben.

Die Verbindung zum TV-Gerät erfolgt entweder über eine HDMI-1.3-Schnittstelle, über Komponenten oder über Scart mit RGB und Y/C. Die digitale Audio-Übertragung ist zudem über einen SPDIF-Anschluss mög-lich.

Für Aufnahmen und Time Shift steht im DSR 6835 HDMI eine mindestens 250 GB grosse Festplatte zur Verfügung.

Um Aufnahmen dauerhaft zu archivieren oder auch einfach um Platz zu schaffen, können die gespeicherten Inhalte über den schnellen USB-2.0-Anschluss auf externe Speicher-medien (zum Beispiel Festplatte oder USB-Stick) überspielt werden. Die Daten können dann über einen der aktuellen Movie-Player an jedem PC wiedergegeben werden.

Mit 250 GB Festplatte kostet der DSR 6835 HDMI 599 Franken (exklusive SUISA-Gebühr).

Wettbewerb