14. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
13. Juli 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
MEDIEN

Bei der VideoWave II Serie kann der Kunde jetzt zwischen einem 55'- und 46'-Bildschirm wählen. Weitere Features sind: Der neue Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung, ein edleres Design und eine aktualisierte Clickpad-Fernbedienung für die wohl einfachste und intuitivste Home-Entertainment-Steuerung, die jemals entwickelt wurde.

Über die Media-Konsole mit nur einem einzigen Kabelanschluss zum Bildschirm kann der Nutzer bis zu sechs verschiedene Geräte, wie z.B. Apple-TV, Blu-Ray Disc-Player, Kabel- oder Satellitenanlage, Spielkonsolen oder viele andere Geräte, die sich mittlerweile in den meisten Haushalten befinden, anschliessen.

Über die wenigen Tasten der Clickpad-Fernbedienung von Bose und den Optionen auf dem Bildschirm können alle angeschlossen Geräte bedient werden. Die Fernbedienung funktioniert mit Hilfe von Funkfrequenzen. Sie muss also nicht mehr direkt auf Geräte gerichtet werden, wie dies bei Infrarot-Fernbedienungen der Fall ist. Geräte können also verborgen werden und sind immer noch ansteuerbar.

Das VideoWave System macht Schluss mit vielen Lautsprechern und Anschlusskabeln im Heimkino, die im Raum aufgestellt und verlegt werden müssen. Die 16 Lautsprecher des Systems sind direkt hinter dem Bildschirm integriert. Das Audio Calibration System ADAPTiQ passt den Klang automatisch auf den jeweiligen Raum an und berücksichtigt dabei die Form und die Grösse eines Raums und sogar die Einrichtung.

Für Musikgenuss gehört eine Docking-Station für einen iPod oder ein iPhone zum VideoWave II. Namen der Interpreten, Musiktitel und Wiedergabelisten werden auf dem Display angezeigt und können mit der Clickpad-Fernbedienung angesteuert werden. Auf Wunsch kann mit der Video-Mute-Funktion der Bildschirm abgeschaltet werden. Man erhält dann einen raumfüllenden Klang, obwohl weit und breit kein Lautsprecher in Sicht ist.

Das System ist mit einem abnehmbaren Standfuss ausgestattet und kann auf Wunsch mit kompatiblen VESA-Wandhalterungen (separat erhältlich) an der Wand befestigt werden. Das VideoWave II ist bei allen autorisierten Bose-Händlern vorführbereit.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für das 46-Zoll-Modell bei CHF 6499.- und bei CHF 7499.- für den 55"-Bildschirm.

Das VideoWave ist ein
Das VideoWave ist ein "All in one" Unterhaltungs-System. Es erlaubt den Anschluss von bis zu sechs Geräten und eigent sich sowohl für Heimkino wie für die reine Musikewiedergabe.
Der Aluminiumrahmen unterstreicht die Bildbrillanz im mit LED hintergrundbeleuchteten Display, das Bilder mit 1080p wiedergibt.
Der Aluminiumrahmen unterstreicht die Bildbrillanz im mit LED hintergrundbeleuchteten Display, das Bilder mit 1080p wiedergibt.
Die Clickpad-Fernbedienung hat nur wenige Tasten und steuert dennoch alle angeschlossenen Geräte sowie das ViedeoWave II selbst.
Die Clickpad-Fernbedienung hat nur wenige Tasten und steuert dennoch alle angeschlossenen Geräte sowie das ViedeoWave II selbst.
Mit dem Clickpad müssen die Augen nicht mehr vom Bildschirm abgewendet werden, um eine bestimmte Taste zu suchen. Nur über die Bewegung des Daumens kann mühelos bedient werden.
Mit dem Clickpad müssen die Augen nicht mehr vom Bildschirm abgewendet werden, um eine bestimmte Taste zu suchen. Nur über die Bewegung des Daumens kann mühelos bedient werden.
Sechs Basstreiber im Inneren des Systems sorgen zusammen mit der Waveguide-Technologie für einen beeindruckenden Klang auch im Tiefton.
Sechs Basstreiber im Inneren des Systems sorgen zusammen mit der Waveguide-Technologie für einen beeindruckenden Klang auch im Tiefton.
Bild und Ton ohne Kabelsalat. Ein Kabel führt von der Media-Konsole zum Bildschirm. Lautsprecherkabel sind dank des integrierten Soundsystem gar nicht nötig.
Bild und Ton ohne Kabelsalat. Ein Kabel führt von der Media-Konsole zum Bildschirm. Lautsprecherkabel sind dank des integrierten Soundsystem gar nicht nötig.
Wettbewerb