23. Oktober 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. November 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

CEOL 2012 (N-8) ist eine Erweiterung des letztjährigen Modells (N-7) und eine
Allround-Lösung für moderne Musikfans: Unter den Technologien finden sich unter anderem eine eingebaute WiFi-Antenne, integriertes Spotify, Gapless Playback und die Unterstützung von FLAC HD-Dateien bis 192 kHz/24 Bit.

Die Anlage lässt sich mit der mitgelieferten Fernbedienung oder über die Denon Remote App für iOS- und Android-Geräte steuern. Produkte von Apple lassen sich über die eingebaute Dockingstation (per Klappe geschützt), den Front-USB-Anschluss oder via AirPlay mit dem System verbinden. Darüber hinaus ist die neue Version von CEOL DLNA 1.5 zertifiziert und kann somit mit anderen Komponenten im Netzwerk kommunizieren. Musik-Streaming über PC, NAS oder über das Internet ist dadurch schnell und einfach möglich. Der Online-Musikdienst Spotify ist bereits ab Werk Bestandteil des Systems.

Digitale sowie analoge Eingänge gewährleisten die Erweiterung von CEOL, z.B. durch den Anschluss eines Fernsehers oder einer Set-Top-Box. Auch traditionellere Audioquellen wie UKW-Radio und CD stehen dem Nutzer zur Verfügung – all dies macht CEOL zu einem flexiblen HiFi-Produkt.

Das neue CEOL System besteht aus dem Netzwerk-Receiver RCD-N8 und den Lautsprechern SC-N8. Es ist ab sofort neben seinem bereits erhältlichen, kleineren Schwester-System CEOL Piccolo in den Farben Weiss und Schwarz lieferbar. Der UVP beträgt CHF 899.-.

Über den optischen Digitaleingang kann etwa ein TV-Gerät zur Verbesserung des Klanges angeschlossen werden
Wettbewerb