21. Oktober 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. Mai 2017
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Sportbegeisterte können sich freuen. Trekking in den Bergen, Schwimmen im Meer oder Fitnesstraining am Strand: Der neue Walkman der WS620er-Serie von Sony macht alles mit und braucht nie von der Seite zu weichen.

Er lässt sich weder durch Sand, Staub oder Wasser aus seiner musikalischen Ruhe bringen. Kleiner und schlanker als sein Vorgänger verfügt er über ein sehr ergonomisches Design und gewährleistet sicheren Halt selbst bei harten Trainingsrunden.

Dank des zuschaltbaren Ambient-Sound-Modus können Umgebungsgeräusche mitgehört werden – zum Beispiel Gespräche mit dem Trainingspartner oder näherkommende Autos auf der Radtour.

Dank einer Schnelladefunktion kann der Akku in nur drei Minuten so weit aufgeladen werden, dass für 60 Minuten Workout wieder genügend Energie zur Verfügung steht.

Die Übertragung von Musikdaten vom PC/Mac auf das Gerät erfolgt per Drag-and-drop. Dazu kann man den Walkman auch per Bluetooth mit dem Smartphone verbinden. Um die Verbindung herzustellen, reicht eine kurze Berührung mit dem kompatiblen Smartphone. Ansonsten sind keine weiteren Eingaben erforderlich! Musik kann im MP3-Format oder PCM-Formaten (CD-Qualität) abgespielt werden.

Den Walkman NW-WS623 (4 GB) gibt es in vier Farben für 199 CHF.
Das Modell NW-WS625 (16 GB) in schwarz kostet 249 CHF. Die Geräte sind rechtzeitig für die Sommerferien ab Juni verfügbar.

Wettbewerb