16. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
28. Mai 2015
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Das Multiroom-System von Denon heisst Heos und wird mittels App in das bestehende WLAN-Netz integriert. Es gibt Musik von Internetdiensten wie Spotify, von Smartgeräten aber auch aus dem Heimnetzwerk mit PC oder NAS wieder. Alle Quellen sind für die Multiroom-Verwendung verfügbar. Für jeden Raum lässt sich festlegen, von welcher Quelle die Musik wiedergegeben werden soll. Es können mehrere Räume gruppiert werden, um überall den gleichen Titel wiederzugeben. Es kann aber auch in jedem Raum ein anderer Titel gespielt werden.

Mit Heos 1 erweitert Denon nun die Produktefamilie um einen kompakten Lautsprecher, der auch über eine USB-Schnittstelle und einen Aux-Eingang verfügt. Er ist in Schwarz oder Weiss erhältlich. Der tragbare Lautsprecher eignet sich nicht nur für kleinere Räume im Multiroom-System, sondern kann um das optionale Go Pack ergänzt werden, so dass der Lautsprecher auch im Freien und unterwegs ohne WLAN-Empfang genutzt werden kann.

Das Go Pack dient als Sockel für den Lautsprecher und erweitert diesen um einen Akku, dessen Laufzeit mit sechs Stunden angegeben wird. Dazu gehört auch ein Spritzwasserschutz und ein Bluetooth USB-Adapter. Damit kann der Lautsprecher auch direkt mit Smartgeräten verwendet werden, ohne ins WLAN-Netz integriert sein zu müssen. Ist zusätzlich WLAN verfügbar, können die per Bluetooth gestreamten Audiodaten sogar an andere Heos-Geräte im Netzwerk weitergeleitet werden.

Der Lautsprecher selbst kostet CHF 249, das Go Pack zusätzlich CHF 99. Bis 30. Juni 2015 ist bei Bestellung des Heos 1 mit Go Pack letzteres mit 50% Preisreduktion erhältlich.

Der Heos 1 mit dem optionalen Go Pack als Sockel
Wettbewerb