15. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
10. Januar 2010
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit den neuen, schicken Lumix-Modellen DMC-FS30 und FS33 zeigt Panasonic an der CES 2010 in Las Vegas zwei neue Lifestyle Kompaktkameras mit 28mm-Weitwinkel Objektiv und HD-Video. Die beiden Kameras sind mit einem 14-Megapixel-CCD, einem 8-fach Zoom und einem 28mm-Weitwinkelobjektiv Lumix DC 3,3-5,9/28-224 mm ausgestattet.

Die fotografischen Möglichkeiten sollen damit auch in der Kompaktklasse, wo sonst vor allem einfachste Bedienung im Vordergrund steht, erweitert werden. So können sowohl weite Landschaften als auch Innenaufnahmen in engen Räumen mit dem Weitwinkel-Objektiv besten abgedeckt werden. Ein weiteres Highlight der FS33 ist ihr berührungsempfindlicher 7,6cm Touchscreen-LCD-Monitor mit 230'000 Bildpunkten. Der Monitor passt sich zudem mit seiner elfstufigen Helligkeitsanpassung automatisch dem Umgebungslicht an.

Zu den weiteren neuen Ausstattungsmerkmalen der FS33/FS30 gehört die HD-Video-Funktion mit dem 720p-Motion-JPEG-Format. Die mitgelieferte Software Photo-Fun-Studio 5.0 erlaubt ein einfaches Schneiden der Videos und das Brennen auf eine DVD.

Preis und Verfügbarkeit
Die Lumix DMC-FS33 wird in der Schweiz ab März 2010 in Schwarz und Silber und die DMC-FS30 in den Farben Silber, Schwarz, Aktiv-Blau oder Aubergine angeboten. Offizielle Preise wurden noch nicht kommuniziert.

Wettbewerb