22. September 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
29. Mai 2009
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Festplatten-Spieler, Media Center oder Streaming Clients werden immer populärer. Denn der Anwender möchte zuhause auf alle Medien zentral zugreifen können. Vom Französischen Multimedia-Hersteller Wyplay kommt jetzt ein neuer Wyplayer, das erste MediaCenter fürs Wohnzimmer gedacht ist und zudem einen doppelten DVB-T-Tuner integriert hat.

Der edle designte Mediaplayer kann auf Wunsch mit unterschiedlich grossen Festplatten bestückt werden. Ab Werk sitzt eine 500 GB HDD im Wyplay. Der Wyplayer kann dabei auch als Videorekorder genutzt werden (PVR).

Mit dem Fernseher verbindet er sich mit HDMI. Ein WiFi -Adapter kümmert sich um die Netzwerkverbindung. Der Wyplay ist ab sofort im Handel und kostet 620 CHF.

 

Wettbewerb