24. Oktober 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
31. Oktober 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit dem Objektiv erweitert Nikon seine Palette an leistungsstarken NIKKOR-Objektiven mit einer Lichtstärke von 1:4. Die optische Konstruktion umfasst nicht weniger als 20 Linsen in 14 Gruppen und die Nanokristallvergütung von Nikon minimiert Streulicht und Geisterbilder.

Das Objektiv ist ausserdem das erste NIKKOR, das mit dem Nikon-Bildstabilisator (VR) der nächsten Generation ausgestattet ist, der um bis zu fünf Stufen längere Belichtungszeiten ermöglicht. Zwei VR-Modi stehen zur Verfügung: »Normal« für alltägliche Aufnahmen und »Active« für Aufnahmen aus dem fahrenden Auto. In diesem Modus werden die Auswirkungen hochfrequenter Kamera-Verwacklung minimiert. Beide Modi liefern ein stabiles Sucherbild, was auch die Fokussierung und das Wählen des Bildausschnitts komfortabler und präziser macht.

Auch ein spezieller Stativring, der RT-1, ist erhältlich. Dieser Zubehörartikel verbessert die Balance des Stativs und ermöglicht ein schnelles Umschalten zwischen vertikaler und horizontaler Ausrichtung bei Hoch- und Querformataufnahmen.

Das Objektiv wird mit einer Gegenlichtblende (HB-60) und einer Objektivtasche (CL-1225) ausgeliefert.  Es ist ab dem 29. November 2012 zu einem Preis von CHF 1578.- (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich.

Wettbewerb