27. Mai 2018 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
9. März 2005
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter
Der Rowen M8 ist ein High-end Monitor für höchste Ansprüche.

Seinen audiophilen Klangcharakter verdankt er der hochwertigen Bestückung, bekannt aus der Rowen Reference 1&1 und Abslute RA1, mit einer 19 mm Seidenkalotte im Hochtonbereich (bis 36 kHz) und einem 200 mm Basstreiber mit einzigartiger „Rowen-Ellipse“.

Diese bewährte Konstruktion dient der effizienten Versteifung der Membrane und der Homogenisierung von Phase und lateraler Abstrahlung.

Konsequente Technik wie „Acoustic Suspension“ und „Quasi-Active“ führen bei diesem Monitor zu einer aussergewöhnlich dynamischen Wiedergabe-Auflösung mit hoher Klangneutralität und bester Definition im Grundton- und Bassbereich.

Dank der kompromisslos direkten Auslegung ohne passive Filterkomponenten ist der Rowen M8 unkritisch zu plazieren und garantiert auch im Bücherregal optimalen Musikgenuss.

Das Anschlussfeld ist für "Bi-Wiring" mit getrennten Buchsen für Hochton- und Bassbereich ausgelegt.

Die M8 kann auch "Bi-Active" betrieben werden, wofür dann zwei Stereo-Endstufen mit vorgeschaltenen Filtern nötig werden.

Durch diesen Upgrade auf Aktivtechnik wird die Gesamtqualität nochmals gesteigert. Der Bass gewinnt zusätzlich an Tiefe und über einen Regler kann Einfluss auf den Präsenzbereich genommen werden.