15. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
23. September 2017
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Der individuelle Hörgeschmack und die Verschiedenheit der Gehörgänge bewog Sennheiser, den IE-80-Ohrhörer zu überarbeiten. Die neue Version IE 80 S punktet mit sinnvollen Verbesserungen, die der Individualität Rechnung tragen.

Der Frequenzgang kann an den Ohrhörern den persönlichen Vorlieben angepasst werden. Dafür gibt es jetzt links und rechts je einen Mikro-Drehschalter, der mit einem mitgelieferten Feinwerkzeug justiert werden kann.

Dazu wird eine Auswahl an Ohr-Adaptern mitgeliefert: Silikon-Optionen, Lamellen-Silikon-Varianten und Memory-Schaum-Ohradapter von Comply. Durch die individuelle Passform im Gehörgang wird die Klangqualität gesteigert und eine passive Geräuschdämpfung von Aussengeräuschen um bis zu 26 dB erzielt.

Das mitgelieferte, widerstandsfähige Kabel kann ausgetauscht werden, um den Präferenzen der Anwender weiter entgegenzukommen. Optional gibt es auch ein Kabel mit In-line-Bedieneinheit und Mikrofon.

Der IE 80 S ist ab September erhältlich und kostet ca. 350 EUR.

avguide.ch meint

Sennheisers über 70-jährige Innovationskultur führt immer wieder zu wirklichen Verbesserungen bei bestehenden Produkten. Der IE 80 S ist mit seinen Möglichkeiten zur Individualisierung ein gutes Beispiel dafür.

Wettbewerb