21. August 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
31. Oktober 2013
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Das Design knüpft an das legendäre Noct-NIKKOR-Objektiv von Nikon an. Das AF-S NIKKOR 58mm 1:1,4 G wurde als optisches Werkzeug für besonders anspruchsvolle Fotografen entwickelt. Dank der aussergewöhnlich hohen Auflösung werden alle Motivbereiche selbst beim Fotografieren mit der Offenblende von 1:1,4 scharf wiedergegeben. So gelingen auch bei weit entfernten Motiven oder schwachem Umgebungslicht kontrastreiche Bilder, ohne abblenden zu müssen.

Koma-Streulicht wird über das gesamte Bildfeld reduziert, so dass punktförmige Lichtquellen wie beispielsweise nächtliche Stadtlichter bis ganz an den Bildrand als feine, abgerundete Punkte wiedergegeben werden. So gelingen unvergleichliche Nachtaufnahmen. Obwohl es sich um ein lichtstarkes Objektiv handelt, ist der periphere Lichtverlust effektiv begrenzt, so dass bei Aufnahmen mit grosser Blende selbst mit Fokuseinstellung »Unendlich« eine gleichmässige Helligkeit über das gesamte Bildfeld erzielt wird.

Das AF-S NIKKOR 58mm 1:1,4 G ermöglicht dank seines optischen Aufbaus Bilder mit harmonischem Bokeh und verstärkter Tiefenwirkung. Da die Unschärfe gleichmässig mit dem Abstand zum scharf fokussierten Punkt abnimmt, weist das Bokeh keine rauen Kanten auf. Darüber hinaus bewirkt seine feine Abstufung vom scharf fokussierten Punkt zum Hintergrund einen optimalen und natürlichen Eindruck von Tiefe. Auch bei Videoaufnahmen werden bei Änderungen des Fokus weiche Bokehübergänge erzielt, mit denen einzigartige Aufnahmen stimmungsvoller Motive gelingen.

Die Nanokristallvergütung sorgt für eine hohe Antireflexleistung für den gesamten Bereich des sichtbaren Lichts, so dass Geisterbilder und Streulicht effektiv reduziert werden und scharfe, kontrastreiche Aufnahmen gelingen. Der optische Aufbau mit drei verbundenen Linsen sorgt für optische Schärfe und verringert Reflexe, während die Frontlinse tief in den Objektivtubus eingesetzt ist, um Streulicht und Geisterbilder auch bei Gegenlicht zu mindern. Der Autofokusbetrieb ist dank des Silent-Wave-Motors (SWM) von Nikon  gleichmässig, leise und schnell und die Konstruktion robust.

Im Lieferumfang des Objektivs sind die passende Gegenlichtblende und ein Objektivbeutel enthalten.

Das AF-S NIKKOR 58mm 1:1,4 G ist zu einem Preis von CHF 1998.- (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhältlich.