16. Dezember 2017 | seit 1999
PRODUKTNEWS
ARTIKEL
Publikationsdatum
11. Mai 2012
Themen
Drucken
Teilen mit Twitter

Mit einer Brennweite von 28 mm (42 mm bei Verwendung mit einer Nikon-Spiegelreflexkamera im DX-Format) und einer Lichtstärke von 1:1,8, ist dieses Objektiv von Nikon geeignet für Aufnahmen in engen Innenräumen oder von Ausblicken, Stadtlandschaften oder Strassenszenen. Zwei asphärische Linsen minimieren Aberrationen und korrigieren dabei Verzeichnungen, die bei weiten Bildwinkeln auftreten können. Die Nanokristallvergütung verringert Phantombilder und Streulicht. Zwei Fokusmodi stehen zur Verfügung: M/A (Autofokus mit Priorität der manuellen Scharfeinstellung) und M (manuelle Fokussierung). Der Silent-Wave-Motor (SWM) sorgt für einen leisen und präzisen Autofokusbetrieb bei Videoaufnahmen.

Mit einem wetterbeständigen Bajonett und einem Gewicht von nur 330g ist das AF-S NIKKOR 28mm 1:1,8G eine robuste, leichte und kompakte Option für jede Kameratasche. Es ist ab dem 24. Mai 2012 zu einem Preis von CHF 828.- erhältlich.

Wettbewerb